Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Beware hat einen neuen Trailer, der verschiedene Umgebungen hervorhebt

9

An Horrorspielen herrscht kein Mangel. Wir haben gesehen, dass jedes Jahr ziemlich viele auf den Markt kommen, und während einige AAA-Videospieltitel dazu neigen, mehr Aufmerksamkeit zu erregen als andere kleine Indie-Titel, gibt es ein paar Indie-Hits, die auch jährlich zu Bit-Hits werden. Es gibt ein bevorstehendes Horrorspiel, das online viel Aufmerksamkeit der Spieler auf sich gezogen hat und von einem Indie-Entwickler Ondrej Svadlena namens Beware entwickelt wird.

Beware gibt es schon seit ein paar Jahren und wir haben Demos gesehen. Es gibt jedoch einen neuen Trailer, um dieses derzeit in der Entwicklung befindliche Spiel weiter aufzupeppen. Wenn Sie in der Vergangenheit noch nie von Beware gehört haben, ist dies ein Spiel, das die Spieler in eine düstere Welt versetzt. Hier schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Fahrers, der durch die verschiedenen Orte rast, während er von feindlichen Fahrzeugen verfolgt wird. Diese können sich auf verschiedene Fahrzeugtypen erstrecken, aber insgesamt liegt der Fokus nur auf der Flucht aus dem Gebiet.

Im neusten veröffentlichten Trailer werfen wir einen Blick auf einige Level-Umgebungen, in denen wir herumfahren können. Jeder bietet Nieselregen und viel Nebel, um es schwierig zu machen, genau zu sehen, was sich hinter Ihnen oder in der Ferne vor Ihrem Fahrzeug befindet. In der Zwischenzeit sieht es so aus, als würde das Spiel bei jedem Tod schnell wieder in einem neuen Bereich beginnen, in dem die Spieler davonrennen können. Sie können das Gameplay im oben eingebetteten Video in Aktion sehen.

Darüber hinaus wissen wir natürlich nicht sehr viele Details. Es gibt viele Rätsel um das Endziel dieses Titels oder ob es außerhalb von physikbasierten Fahrzeugen noch weitere Spielmechaniken gibt. Ebenso wird dieses Spiel über die Patreon-Seite des Entwicklers unterstützt, daher sind wir unsicher, wann das Spiel auf den Markt kommen wird.

Quelle: Gamerant, YouTube

Aufnahmequelle: gameranx.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen