Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Sony will seine beliebten Franchises auf Mobilgeräte bringen

10

Sony will anscheinend einige seiner PlayStation-Franchises auf Mobilgeräte bringen, wie eine neue Stellenanzeige zeigt, dass das Unternehmen nach einem Head of Mobile sucht, um seine „beliebtesten Franchises” auf Handys und Tablets zu bringen. Welches von Sonys Franchises wäre auf Mobilgeräten zu gut?

Der Beweis dafür stammt aus einer Stellenausschreibung bei Sonys San Mateo-Standort. Der Job ist Head of Mobile, PlayStation Studios, und die Beschreibung lautet: „Als Head of Mobile werden Sie die Strategie für mobile Spiele für PlayStation Studios besitzen und entwickeln und dabei helfen, eine Grundlage für zukünftige Wachstumsmöglichkeiten zu schaffen. Sie werden alle Aspekte der Erweiterung unserer Spieleentwicklung von Konsolen und PCs bis hin zu mobilen und Live-Diensten leiten, wobei Sie sich darauf konzentrieren, die beliebtesten Franchises von PlayStation für Mobilgeräte erfolgreich anzupassen.”

Außerdem wird hinzugefügt, dass die Person, die den Job übernimmt, für eine „Roadmap für mobile Produkte für einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren” und „den Aufbau und die Skalierung eines Teams von Führungskräften im Bereich Mobile” verantwortlich sein wird. Natürlich sind die Qualifikationen für diese Position hoch. Es ist möglich, dass Sony gesehen hat, wie profitabel Mobile Gaming für Nintendo war, und beschlossen hat, sich darauf einzulassen, und 3-5 Jahre scheinen ein angemessener Zeitrahmen zu sein.

Welche Spiele auf das Handy kommen, ist unklar. „Beliebteste Franchises von PlayStation” ist eine ziemlich flexible Metrik. Sony scheint mit Spielen wie Last of Us und ähnlichen Spielen beschäftigt zu sein – den wirklich großen, filmischen Franchises – aber es gibt eine Reihe anderer Franchises, die besser für Handys geeignet wären und die Aufmerksamkeit gebrauchen könnten. Zum Beispiel könnten sie ganz spontan Jak & Daxter, Sly Cooper, vielleicht sogar einen Killzone-Titel machen, wenn sie sich für das Call of Duty Mobile-Publikum entscheiden wollen. Ich persönlich hoffe, dass wir die Asche der PlayStation Portable- und Vita-Stores in dieser Mobile-Sparte irgendwie retten können, aber ich weiß, dass das zu diesem Zeitpunkt nur ein Traum ist.

Quelle: VGC

Aufnahmequelle: gameranx.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen