Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Sony geht davon aus, dass der Mangel an PlayStation 5 den Rest des Jahres andauern wird

10

Sony geht davon aus, dass der Mangel an PlayStation 5 den Rest des Jahres andauern wird

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, PlayStation 5s sind derzeit etwas schwierig zu finden. Sie sind in den meisten Geschäften ausverkauft, und es wird mit der gleichen intensiven Aufmerksamkeit behandelt wie eine Großwildjagd. Wie zu erwarten, sind diese Engpässe Gegenstand vieler Beschwerden an den Hersteller Sony. Das Unternehmen hat zuvor erklärt, dass es die Anzahl der zur Verfügung gestellten Konsolen erhöhen möchte, aber ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass es möglicherweise seit geraumer Zeit Lieferprobleme gibt.

Bloomberg berichtete über ein Briefing, das Sony einer Gruppe von Analysten gegeben hatte. Laut Briefing hat Sony bis Ende März 7,8 Millionen PS5 verkauft. Es ist geplant, in diesem Geschäftsjahr ein Verkaufsziel von 14,8 Millionen Einheiten zu erreichen, was der Anzahl der verkauften PS4s in einem ähnlichen Alter entsprechen würde. 

Die PS5 war teilweise aufgrund von Lieferkettenproblemen schwer zu finden, die bestehen bleiben, egal wie sehr Sony versucht, sie zu beheben. Und selbst wenn dies der Fall wäre, wäre es wahrscheinlich nicht in der Lage, genügend Konsolen zu produzieren, um die übermäßige Nachfrage zu befriedigen. Hiroki Totoki, CFO von Sony, sagte: „Ich glaube nicht, dass sich die Nachfrage in diesem Jahr beruhigt, und selbst wenn wir uns im nächsten Jahr viel mehr Geräte sichern und viel mehr Einheiten der PlayStation 5 produzieren, könnte unser Angebot nicht aufholen fordern."

Allerdings rechnet Sony damit, dass die Nachfrage in jedem Fall hoch bleibt, und ich denke, das ist eine ziemlich sichere Sache. Tatsächlich frage ich mich, ob vielleicht ein Teil des Mysteriums im Moment darin besteht, wie selten PS5s sind, so wie es eine Art Prestige ist, eine zu finden und zu besitzen. Außerdem ist es eine Frage der Markentreue. Totoki sagte auch: „Wir haben mehr als 100 Millionen Einheiten der PlayStation 4 verkauft, und in Anbetracht unseres Marktanteils und unseres Rufs kann ich mir nicht vorstellen, dass die Nachfrage leicht sinken wird.”

Quelle: Bloomberg

Aufnahmequelle: gameranx.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen