Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Erscheinungsdatum von Shin Megami Tensei 5 und andere Details angeblich durchgesickert

16

Atlus hat möglicherweise versehentlich neue Details zu seinem bevorstehenden Titel Shin Megami Tensei V preisgegeben, einschließlich des Veröffentlichungsdatums. Während Lecks immer mit Vorsicht zu genießen sind, sind diese neuen Details ziemlich aufregend. Obwohl wir nicht wissen, ob Atlus auf der E3 präsentieren wird, ist es wahrscheinlich, dass wir auf der Veranstaltung eine offizielle Bestätigung (oder Widerlegung) der Details sehen werden.

Die Details wurden anscheinend durchgesickert, indem sie versehentlich auf die offizielle japanische Website hochgeladen wurden, und wurden ursprünglich von Persona Central entdeckt. Das auf der Website genannte Veröffentlichungsdatum ist der 11. November 2021. Dies könnte bedeuten, dass es sich nur um das Veröffentlichungsdatum in Japan handelt, obwohl Atlus zuvor bestätigt hat, dass das Spiel auch im Westen veröffentlicht wird.

Andere Details, die in diesem versehentlichen Leck enthalten sind (wie von Persona Central übersetzt), enthalten weitere Informationen über den Protagonisten und die Umgebung. Laut diesen durchgesickerten Details ist die Hauptfigur ein Highschool-Schüler, der in eine verlassene Welt namens Da’ath wandert. Da’ath ist voller Dämonen und verschiedener anderer Übel, und der Protagonist verschmilzt mit einem mysteriösen Mann, um ein Wesen namens Naobino zu werden, das irgendwie den Krieg mit den Dämonen auslöst. Der Protagonist muss sich durch die Dämonen kämpfen, um die Wahrheit herauszufinden (vermutlich warum sie ein Naobino wurden).

Atlus ist nicht offiziell als Aussteller auf der E3 aufgeführt – aber Nintendo ist es, und wir wissen bereits, dass sich das Nintendo-Event auf Switch-Software konzentrieren wird, die später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Shin Megami Tensei V soll exklusiv auf der Switch erscheinen. Wenn der 11. November das weltweite Veröffentlichungsdatum für Shin Megami Tensei V ist, dann ist es ein guter Kandidat für einen Auftritt beim Nintendo Direct-Event (insbesondere, da wir den Switch Pro nicht sehen werden, nein, ich bin nicht verbittert ).

Quelle: Persona-Zentrale

Aufnahmequelle: gameranx.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen