Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

11

Zusammenfassung

  • Sehen Sie sich diese praktischen Tipps an, um mit dem Bau Ihrer ersten Siedlung für die niedlichen Roboter in The Colonists zu beginnen .
  • Erfahren Sie mehr über Ressourcen, die Sie sammeln müssen, wie Sie Energie erzeugen und wie wichtig Straßen für die CarryBots sind.
  • The Colonists ist jetzt für Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich.

The Colonists ist ein entspannendes Städtebauspiel, das charmante Roboter und automatisierte Produktion kombiniert. Machen Sie sich bereit, Ressourcen zu ernten und Produktionslinien einzurichten, indem Sie Straßen-, Schiffs- und Zugtransportsysteme bauen. Am wichtigsten von allem? Erhöhen Sie die Komplexität und stellen Sie sicher, dass es keine Einbrüche in der Produktivität gibt.

Aber es ist nicht alles harte Arbeit, denn Sie können auch in See stechen und neue Länder entdecken. Seien Sie jedoch vorsichtig, da Sie möglicherweise auf rivalisierende Bots stoßen und ums Überleben kämpfen. Schlachten sind nicht dein Ding? Keine Sorge, The Colonists hat friedliche und militärische Kampagnenmodi, herausfordernde Trophäen und einen Sandbox-Modus. Die Bots haben auch wirklich süße Hüte.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Abholzen und dann wieder aufforsten

Das Raumschiff, das Sie absetzt, gibt Ihnen ein paar Protokolle und Energie, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Sie benötigen jedoch viel mehr Holz, da die Startgebäude alle Holz benötigen, um gebaut zu werden. Das heißt, Sie brauchen viele Bäume!

Baue eine Holzfällerhütte, damit LumberBot mit dem Sammeln von Baumstämmen von den nahe gelegenen Bäumen beginnen kann. Aber man kann nicht einfach nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Forstwirtschaft bauen, damit TreeBot neue Bäume pflanzen und den Wald nachwachsen lassen kann. Kümmere dich um die Natur und die Natur wird sich um dich kümmern. 

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Straßen sind der Weg zum Glück

Beim Bau Ihrer Siedlung müssen Sie Straßen und Wege für Ihre CarryBots platzieren. Sie benutzen diese, um Ressourcen in der ganzen Kolonie zu transportieren. Denken Sie an Ihre Platzierung, dachten Sie, da sie mit Waren blockiert werden können. CarryBots mögen das wirklich nicht.

Der Schlüssel zum Platzieren von Straßen besteht darin, den verfügbaren Platz voll auszunutzen. Denken Sie voraus und achten Sie darauf, wo Sie Gebäude errichten, um die besten Routen herauszufinden. Wenn es nicht gut läuft, können Sie sie immer noch planieren und neu aufbauen.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Aktivieren Sie Ihre Bots

Die Bots und Gebäude in The Colonists werden mit Energie betrieben. Energie gibt es in drei Ebenen und jede wird verwendet, um verschiedene Teile Ihrer Siedlung mit Strom zu versorgen. Sie beginnen mit Energie der Stufe 1, aber zuerst müssen Sie Residenzen der Stufe 1 bauen, damit Ihre Bots diese Energie erzeugen können.

Schließlich können Sie Ihren Weg bis zu Wohnhäusern der Stufe 3 finden. Hier erhalten Sie die Energie der Stufe 3, die Sie benötigen, um komplexere Bots und Gebäude mit Strom zu versorgen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genug Kraft haben, und Sie werden weiter vorankommen.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Bleiben Sie hydratisiert und gut ernährt

Die Bots in The Colonists sind zwar aus Metall, aber sie brauchen trotzdem Nahrung und Wasser! Glaubst du, sie machen aus nichts Energie? Bauen Sie eine Schaffarm, eine Gemüsefarm oder sogar eine Fischerhütte, damit sie wachsen und Nahrung sammeln können.

Dieses Grundnahrungsmittel hilft Ihnen, Energie der Stufe 1 zu gewinnen. Wenn Sie fortschrittlichere Energie wünschen, benötigen Sie fortschrittlicheres Essen, wie Brot von BakerBot und Tee von TeaBot. Sie müssen auch einen Brunnen bauen, um die Bots mit Flüssigkeit zu versorgen, damit sie weiterhin Energie produzieren können.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Meins meins meins

Stein ist ein Muss, wenn Sie Ihre Siedlung über einfache Holzstrukturen hinaus verbessern möchten. Jede Karte in The Colonists hat eine Steinquelle. Wenn Sie es nicht finden können, müssen Sie weiter weg suchen. Es lohnt sich, den Stein frühzeitig zu lokalisieren.

Sobald Sie es gefunden haben, können Sie daneben eine Oberflächenmine bauen und mit dem Abbau beginnen. Sie können diesen Stein verwenden, um bessere Gebäude zu bauen und die Forschung der Kolonie über das hinaus zu fördern, was Sie zuvor konnten.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Dort gewesen, das gesehen

Sobald Sie den Stein aus dem Weg geräumt haben, möchten Sie vielleicht Ihre Aufmerksamkeit auf den Bau eines Sägewerks richten. Sie werden verwendet, um Bretter aus dem Holz zu machen, das Sie nicht mehr brauchen.

Wow, Bretter, wir kommen jetzt wirklich voran. Okay, Bretter scheinen zunächst nicht so aufschlussreich zu sein, aber sie tragen dazu bei, dass die Siedlung gedeiht, da sie einen großen Beitrag zum Bau und zur Forschung leisten.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

So weit das Roboterauge reicht

Wenn alles rund läuft, wollen Sie erweitern, erweitern, erweitern! Gelangweilt vom Angeln in Seen? Baue eine Straße zum Meer und fange mehr Fische. Und es gibt immer mehr Wälder zu fällen, wenn man sie nicht schnell genug nachwachsen lassen kann.

Wenn Ihre Kolonie zu beschäftigt wird, haben Sie auch mehr Platz zum Bauen, wenn Sie weiter weg gehen. Erweitern Sie durch den Bau von Wachtürmen. Vielleicht triffst du auf andere Robotersiedlungen, die in der Nähe gelandet sind. Attacke!

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Mit diesen Tipps im Hinterkopf sind Sie bereit, Ihre eigene Kolonie süßer kleiner Roboter zu starten, die süße kleine Jobs erledigen. Apropos, Sie können sie noch bezaubernder machen, indem Sie die Farbe Ihrer Bots und Gebäude ändern. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Spiel auch an Ihr gewünschtes Tempo anpassen können. Wechseln Sie nur zu friedlichen Missionen, oder begeben Sie sich auf militärische Missionen, wenn Sie sich aggressiv fühlen? Spielen Sie es auf Ihre Weise und bauen Sie die ultimative Bot-Siedlung.

7 Tipps für den Bau Ihrer Traumsiedlung in The Colonists

Die Kolonisten

Auerochsen digital

23,99 $

Hol es dir jetzt

The Colonists ist ein entspannendes Städtebauspiel, das von Klassikern wie Anno und Die Siedler inspiriert wurde. Hilf diesen niedlichen Robotern, ihre Traumsiedlung zu bauen. Jeder Bot hat eine Aufgabe zu erfüllen, von der Ernte und dem Angeln am See bis hin zum Transport von Ressourcen und der Entdeckung entfernter Länder. Sie werden drei verschiedene Zeitalter durchlaufen, während Sie die Infrastruktur für Ihre Kolonie aufbauen, indem Sie Straßen-, Schiffs- und Zugtransportsysteme bauen. Helfen Sie ihnen, zusammenzuarbeiten, um eine automatisierte Harmonie zu erreichen.

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen