Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Verpasse nicht einen exklusiven Kimble „Irish“ Graves Skin in Battlefield 2042

13

Battlefield 4-Spieler brauchen Staff Sergeant Graves, ehemaliger US-Marine und Mitglied des Elite-Tombstone-Squads, nicht vorgestellt zu werden. Irish, jetzt älter und (vielleicht) weiser, findet sich im Chaos des Jahres 2042 wieder.

Bestelle Battlefield 2042 jetzt vor und du kannst dir sowohl den frühen Zugang zur Open Beta als auch einen exklusiven legendären Irish Battle Hardened-Skin sichern, wie er im Kurzfilm „Exodus” gezeigt wird.

In der Welt der nahen Zukunft im Jahr 2042 hat eine Kombination aus geopolitischem Misstrauen, Ressourcenknappheit und heftig unberechenbarem Wetter den perfekten Sturm geschaffen, der zum Untergang ganzer Nationen und zur Vertreibung von Millionen geführt hat. Diese vertriebenen Seelen, die ums Überleben kämpfen, wurden als Non-Patriated bezeichnet – aber sie bezeichnen sich selbst als No-Pats. In der Geschichte mit mehreren Kapiteln, Reise der No-Pats, kannst du tiefer in die No-Pats eintauchen, wer sie sind und wofür sie kämpfen.

Irish wurde vom ursprünglichen Schauspieler Michael K. Williams geäußert und ist jetzt einer der prominenten Anführer der No-Pats mit mehreren Fraktionen und ein spielbarer Spezialist im Spiel. Er hat nur ein Ziel – sein Volk in Sicherheit zu bringen. Aber das wird immer schwieriger, da sowohl die USA als auch Russland am Rande eines Krieges stehen und der rätselhafte No-Pat-Führer Oz die Flammen schürt.

Irish ist nur einer der Spezialisten, die wir in den kommenden Wochen vorstellen werden, also schau regelmäßig vorbei, um weitere Updates zu erhalten, während du dich auf die nächste Generation umfassender Kriegsführung vorbereitest, die auf dich wartet, wenn Battlefield 2042 am 22. Oktober für Xbox One und erscheint Xbox-Serie X|S!

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen