Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

14

Halte deine Fackel ruhig, Entdecker, damit du nicht deine Seele verlierst, während du die tintenschwarzen Tiefen des Tempels plünderst.

Curse of the Dead Gods wird heute auf Xbox Series X|S und Xbox One veröffentlicht, und wir alle bei Passtech Games können es kaum erwarten, dass Sie unsere Version des schurkenhaften Dungeon-Crawlers sehen. Es ist ein beliebtes Genre – eines, das wir auch lieben – deshalb möchten wir Ihnen heute zeigen, wie sich Curse of the Dead Gods als einzigartiges und aufregendes Erlebnis von anderen abhebt.

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

Wenn Sie tiefer in den Tempel eintauchen, wird er Sie mit mächtigen Waffen und Relikten mit nützlichen Boni verführen. Wenn Sie nicht genug Gold haben, akzeptiert der Tempel Ihr Blut als Bezahlung. Ach, je mehr Blut du gibst, desto korrumpierter wirst du. Selbst wenn Sie kein Blut opfern, erhöht jede Tür, die Sie am Ende eines Raums passieren, Ihre Korruptionsanzeige. Sobald Sie voll sind, erhalten Sie Ihren ersten Flucheffekt.

Es gibt viele Flüche, von denen die meisten einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie Sie spielen und mit anderen Spielsystemen wie Fallen oder Licht und Dunkelheit interagieren. Die Auswirkungen können tödlich sein, betreffen aber häufiger die Anpassung an neue Umstände. Für jeden Champion, den du besiegst, wirst du von einem Fluch deiner Wahl befreit, aber wenn du fünf Flüche erreichst, beginnt dein Leben zu schwinden, bis der Tod kommt … tick-tack, Entdecker.

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

Diese zweischneidigen Schwerter bieten einen interessanten Balanceakt, den Sie ständig berücksichtigen müssen. Zum Beispiel wird „Dunkler Eifer” dazu führen, dass Sie im Laufe der Zeit passiv Verderben erhalten, aber das Gehen durch eine Tür fügt nicht mehr mehr Verderbnis hinzu. „Wütender Tempel”, ein weiterer Fluch, verwandelt zuvor harmlose Statuen in feuerspeiende Todesfallen.

Ein weiteres herausragendes Merkmal von Curse of the Dead Gods ist sein Umgebungs-Gameplay. Deine Fackel erhellt deine unmittelbare Umgebung und du kannst damit Kohlenpfannen und Feinde in Brand setzen. Abgesehen davon, dass Sie in der Dunkelheit mehr Schaden erleiden, können Sie auch keine Fallen darin sehen. Mit Stachelböden, flammenspeienden Statuen, giftspeienden Vorrichtungen und vielem mehr sollten Sie Ihre Umgebung im Auge behalten, zumal diese gegen Ihre Feinde gerichtet werden kann.

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

Während Curse of the Dead Gods sicherlich ein herausforderndes Spiel ist, wollten wir eine breite Palette interessanter und einzigartiger Optionen für jeden Lauf bieten, anstatt Ihre Macht nur allmählich im Laufe der Zeit zu steigern. Wenn du Champions und Bosse besiegst, erhältst du zwei Arten von Währung: Kristallschädel und Jaderinge.

Der Hauptzweck von Crystal Skulls besteht darin, Segen freizuschalten. Jeder Segen ist mit einem der Wundergötter des Tempels verbunden und verleiht Ihnen eine besondere, göttliche Kraft, die Sie für Ihre bisherigen Erkundungen belohnt. „Unbezähmbar” stellt die Hälfte deiner Gesundheit wieder her, nachdem du einen Champion oder Boss besiegt hast. Kombiniere dies mit „Geschenk der Transmutation”, das überschüssige Gesundheit in Gold verwandelt, für eine raffinierte Kombination. Du kannst nur drei Segnungen gleichzeitig aktivieren, also erkunde deine Optionen und wähle weise. Sie können Ihre Kristallschädel auch verwenden, um Waffenaltäre freizulegen, die Ihre Auswahl an Startwaffen erweitern, bevor Sie einen Lauf beginnen. Eine Waffe kann nur auf einem Altar erscheinen, wenn sie zuvor freigeschaltet wurde. 

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

Verwenden Sie die Jaderinge, um eine Reihe exotischer Waffen freizuschalten. Jedes Mal, wenn Sie eine Waffe freischalten, wird es möglich, sie im Tempel zu finden.

Es ist die Kombination dieser Mechaniken, ihrer Überlappung und der reibungslosen, dynamischen und taktischen Kämpfe im Kern, die Curse of the Dead Gods einzigartig machen. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Vorgeschmack auf das, was der Tempel zu bieten hat, gefallen hat. Entdecken Sie es jetzt wirklich auf Xbox One!

Plündere die Tiefen eines verfluchten Tempels in Curse of the Dead Gods

Fluch der toten Götter

Fokus Unterhaltung

19,99 $

Hol es dir jetzt

Du suchst nach unermesslichen Reichtümern, ewigem Leben, göttlichen Kräften – es führt zu diesem verfluchten Tempel, einem scheinbar unendlichen Labyrinth aus bodenlosen Abgründen, tödlichen Fallen und Monstern. Deine Gier wird dich in den Tod führen, aber das ist keine Flucht. Erhebe dich, um erneut zu kämpfen. Tauchen Sie noch einmal tiefer ein. Trotzt den bösartigen Gottheiten, die an diesem Ort verweilen. Kämpfe dich durch Horden von Feinden in dunklen, höhlenartigen Passagen voller Fallen und Geheimnisse aller Art – feuerspeiende Statuen, Sprengstoff, versteckte Stacheln und Schlimmeres. Sammle mystische Relikte und ein Arsenal an Waffen, um dich unaufhaltsam zu machen. Korruption baut sich mit jedem Schritt in Ihnen auf – fördern oder ignorieren Sie sie, aber jeder mächtige Fluch kann ein zweischneidiges Schwert sein. – Ein auf Fähigkeiten basierender Roguelike, der einen grausamen, dunklen Tempel aus endlosen Räumen und Korridoren erkundet – Schwerter, Speere, Bögen,

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen