Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Imagine Earth ist jetzt für Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich

6

Als wir Imagine Earth endlich auf Xbox One und Xbox Series X|SI veröffentlichen, begannen wir uns daran zu erinnern, was für eine abenteuerliche Entwicklung dieses Spiel für uns war. Martin und ich haben sieben Jahre intensiver Arbeit in unseren Weltsimulator gesteckt, der ganz besonders ist, weil er Städtebau und Wirtschaftsstrategie, Ressourcenmanagement und ökologisches Überleben auf globalen Planeten kombiniert.

Das Spiel kombiniert viele wertvolle Spielmechaniken auf einzigartige Weise und wir wollten immer, dass es auf Xbox läuft. Also haben wir bei der Erstellung von Interfaces und beim Storytelling alles für die Gamepad-Steuerung optimiert. Eine frühe Version lief bereits auf dem Xbox 360-Devkit, da der erste Prototyp, den wir als Studenten erstellten, Finalist bei Microsofts Imagine Cup Finals ’08 in Paris war, wo sie zum ersten Mal überhaupt die Kategorie Game Design hatten. Während das Spiel heranwuchs, änderten wir die Spiel-Engine zweimal und überarbeiteten noch öfter das Interface und das Charakterdesign.

Ich bin mir sicher, dass wir diese lange Entwicklungsreise nur dank öffentlicher Anerkennung wie dem Imagine Cup und natürlich der Unterstützung von über 43.000 Unterstützern im Early Access fortsetzen konnten. Im Laufe der Jahre ist die Klimakrise immer krasser geworden und als Thema in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das wachsende Bewusstsein für das Thema gab uns das Selbstvertrauen, an einem dringenden Thema zu arbeiten und die Klimakrise als authentische Kernmechanik in das Gameplay zu integrieren.

Bauen Sie Ihre eigenen Zivilisationen auf fernen Planeten auf

Im Laufe der Zeit hat sich Imagine Earth zu einem Wirtschaftsstrategiespiel mit einer Umweltplanetensimulation entwickelt. Die Aufgabe eines Weltraumkoloniemanagers besteht darin, Kolonien auf globaler Ebene aufzubauen und zu versorgen. Ziel ist es, eine effiziente Produktion und einen effizienten Weltraumhandel zu entwickeln, um zu gedeihen und zu gedeihen, aber auch Forschung und Entwicklung für neue Technologien zu betreiben, um Katastrophen, den Anstieg des Meeresspiegels und den globalen Klimakollaps zu vermeiden.

Zu Beginn ist es ein friedliches Spiel zum Aufbau der Infrastruktur, da der Einsatz von Waffen in seinem futuristischen Szenario verboten ist. Zunächst müssen die Spieler Stadtteile errichten und diese mit Nahrung, Energie und Gütern versorgen. Die beste Platzierung jedes Gebäudes zu finden, ist ein komplexes Puzzle, da sie viele positive und negative Einflüsse aufeinander haben und es unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten und Ablagerungen auf den Feldern gibt. Mit den produzierten Gütern oder geernteten Materialien können zusätzliche Ausrüstungsgegenstände hergestellt oder komplexere Gegenstände zum Verkauf angeboten werden. Um die Lebensqualität der Kolonisten zu erhalten, muss früher oder später ein Gleichgewicht zwischen Wachstum und Nachhaltigkeit gefunden werden.

Ein Wettlauf um grenzenloses Wirtschaftswachstum im Weltraum

Darüber hinaus versetzt das Spiel den Spieler in die Rolle eines globalen Wirtschaftsakteurs. Der Spieler muss wirtschaftlich gegen andere Konzerne um die Vorherrschaft auf einem globalisierten Markt konkurrieren. Dazu gehören Aktienhandel und feindliche Übernahmen, aber Sie können sogar Terraforming und Wettermanipulation verwenden, um die Aktienkurse Ihrer Gegner zum Einsturz zu bringen. Bilde Allianzen oder stelle dich allen möglichen diplomatischen Kämpfen.

Die Fraktionen könnten ab einem bestimmten Punkt der planetaren Entwicklung gezwungen sein, zusammenzuarbeiten, um die Umwelt als ihre gemeinsame Lebensgrundlage zu erhalten. Der Weltkongress ist eine demokratische Allianz, die alle Fraktionen auf dem Planeten umfasst. Er fasst Beschlüsse über Steuern und Subventionen, Strafen und Lieferungen. Durch die Bedrohung durch den Klimawandel näher zusammengebracht, diskutieren die Fraktionen über Emissionsabgaben und Umweltfonds oder das Verbot bestimmter Technologien wie fossiler Brennstoffe und finden hoffentlich Strategien und Antworten, um ihre Heimatwelt zu erhalten.

Das Schicksal ganzer Welten liegt in Ihren Händen

Wie gesagt, wir haben dieses Projekt einst als Studenten gestartet, und die Art und Weise, wie der Prototyp das bedrohlichste und drängendste Problem unserer Zeit in einer Simulation spielbar zu machen schien, hat uns seit so vielen Jahren begeistert und beschäftigt. Die dem Einzelnen zu abstrakt und unvorstellbar erscheinende Herausforderung des globalen Klimawandels soll greifbar und behandelbar werden, indem dem Spieler die Verantwortung für das Schicksal eines globalen Ökosystems übertragen wird. 

Das Science-Fiction-Szenario, das wir im Laufe der Zeit um dieses Thema gewickelt haben, dient in erster Linie dazu, ein ergebnisoffenes Gedankenexperiment zu ermöglichen und ideologische Vorbehalte und Befindlichkeiten abzubauen, die ein irdisches Szenario blockiert hätten. In puncto Storytelling und Dramaturgie standen wir immer wieder vor der Herausforderung, Unterhaltung und Ernsthaftigkeit in Einklang zu bringen, damit Imagine Earth als Spiel glänzen und dennoch plausible Fragen aufwerfen kann, ohne dabei moralisch oder informativ zu werden. Vielmehr soll es einladend, motivierend und neugierig machen. Der leichte visuelle Stil soll die Zugänglichkeit des Gameplays verbessern. Es zelebriert auch das Dreieck, diesen kleinsten universellen Bestandteil aller 3D-Computerspielwelten, als stilistisches Gestaltungselement.

Imagine Earth ist jetzt für Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich

Stellen Sie sich die Erde vor

Ernste Brüder

24,99 $

Hol es dir jetzt

Xbox One X verbessert

Kostenlose Testphase

Planetary Colonization Imagine Earth ist eine Echtzeit-Planetensimulation und ein aufbauendes Strategiespiel. Ihre Aufgabe als Manager einer Weltraumkolonie besteht darin, entfernte Planeten zu erforschen und zu besiedeln. Bauen Sie blühende und profitable Kolonien auf globaler Ebene auf und handeln Sie mit Ressourcen und Waren in den Weltraum. Profit vs. Ökozid Sie werden einen massiven Konflikt zwischen den Profitzielen der interstellaren Konzerne und der Notwendigkeit erleben, die Lebensbedingungen für Ihr Volk zu erhalten. Abgasemissionen und Bodenverschmutzung wirken sich auf das globale Klima aus, während deine Kolonie wächst. Steigende Temperaturen lassen Polkappen schmelzen und deine Kolonien werden durch den steigenden Meeresspiegel zerstört. Expansion & Forschung Baue großartige Städte auf und stille ihren Appetit auf Ressourcen, indem du Kraftwerke, Farmen und Fabriken baust. Grabe nach Ideonkristallen, befriede Unruhen, Erforschen Sie Technologien und Konstruktionen und maximieren Sie Ihr Wachstum, während Sie ein gesundes Ökosystem erhalten. Verbündete, Bedrohungen und Feinde Machen Sie sich bereit, mit Bedrohungen wie Asteroideneinschlägen, Wirbelstürmen, Waldbränden, Vulkanen und steigenden Meeresspiegeln fertig zu werden. Wehre Weltraumräuber und außerirdische Investoren ab. Koexistieren und handeln Sie mit Eingeborenen, Kaufleuten und feindlichen Kolonien. Kapitalistisches Weltraumzeitalter Im Jahr 2048 haben riesige Konzerne die Erde unter sich aufgeteilt und ihre natürlichen Ressourcen in großem Umfang ausgebeutet. Nun ermöglicht die Entdeckung von Ideon-Kristallen Reisen in den Weltraum, während technologisch und ideologisch fast alles beim Alten bleibt. Die Gesetze des Marktes verbreiten sich im Universum. Wettbewerb und Wirtschaftskrieg. Auf jedem entdeckten Planeten entbrennt ein Wettbewerb um die wirtschaftliche Vorherrschaft. Um deine Kolonie so schnell wie möglich zu erweitern und deine Gegner zu besiegen, beutest du die frei verfügbaren fossilen Ressourcen und Mineralien aus. Zusätzliches Geld erhalten Sie durch den Verkauf von Anteilen Ihrer Kolonie. Übernimm gegnerische Unternehmen, indem du ihre Anteile aufkaufst. Handel mit Ressourcen und Technologien Händler und Technologiehändler organisieren den interplanetaren Handel und kaufen gerne alle Mineralien und Ressourcen, die Sie aus Ihrem Territorium gewinnen, während Sie teure Technologien verkaufen. Dasselbe gilt für kooperierende Kolonien und außerirdische Stämme, die auf einigen der Planeten leben. Handel mit Ressourcen und Technologien Händler und Technologiehändler organisieren den interplanetaren Handel und kaufen gerne alle Mineralien und Ressourcen, die Sie aus Ihrem Territorium gewinnen, während Sie teure Technologien verkaufen. Dasselbe gilt für kooperierende Kolonien und außerirdische Stämme, die auf einigen der Planeten leben. Handel mit Ressourcen und Technologien Händler und Technologiehändler organisieren den interplanetaren Handel und kaufen gerne alle Mineralien und Ressourcen, die Sie aus Ihrem Territorium gewinnen, während Sie teure Technologien verkaufen. Dasselbe gilt für kooperierende Kolonien und außerirdische Stämme, die auf einigen der Planeten leben.

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen