...
Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Mass Effect Legendary Edition spielen

9

Auch wenn Sie Mass Effect noch nie gespielt haben, haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört – die Charaktere, das unglaubliche Sci-Fi-Universum, in dem es spielt, die Tatsache, dass es 14 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung immer noch von Fans geliebt wird. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren ersten Spieldurchgang zu beginnen, haben wir fünf Tipps, die Ihnen helfen werden, das Beste aus Ihrem Mass Effect Legendary Edition – Erlebnis herauszuholen.


Es mag verlockend sein, direkt zum dritten Spiel zu springen, um den Abschluss zu sehen – aber in dieser Trilogie geht es sehr stark um die Reise von Spiel zu Spiel. Tipp eins ist, am Anfang zu beginnen. Die Legendary Edition bringt viele Verbesserungen für das erste Spiel, darunter Aktualisierungen des Zielens, der Truppsteuerung, der Kameras und visueller Verbesserungen wie eines vollständigen World-Building-Passes (einschließlich Umgebungskunst, VFX und Neubeleuchtung). Mass Effect hat also noch nie besser ausgesehen oder sich besser gespielt. Aber der wichtigste Grund, mit dem ersten Spiel zu beginnen? Hier beginnt Ihre Geschichte – und Ihr Shepard. Die Entscheidungen, die Sie von Anfang an treffen, bestimmen Ihren Kurs durch die gesamte Trilogie.

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Mass Effect Legendary Edition spielen

Tipp zwei: Lerne deine Squadmates kennen. Dies sind die Leute, die Ihnen bei jeder Mission den Rücken freihalten, also müssen Sie ihre Stärken und Schwächen kennen, wenn Sie jede erfolgreich abschließen wollen. Während Sie die Charaktere kennenlernen, werden Sie auch entdecken, welche Kombinationen Ihnen in der Mission die besten Scherze bescheren. Das mag Ihnen jetzt vielleicht nicht wichtig erscheinen, aber vertrauen Sie mir, Sie werden einige dieser Gespräche nicht verpassen wollen. Schließlich sind viele Ihrer Squadmates romantisierend, und Sie möchten diese Beziehungen vielleicht erkunden, also verbringen Sie etwas Zeit damit, mit ihnen zu arbeiten und zu sprechen, um das Beste aus Ihrem Spieldurchgang zu machen.

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Mass Effect Legendary Edition spielen

Der dritte Tipp ist ein wichtiger, entscheiden Sie, wer Ihr Shepard ist und wofür er steht. Ja, Sie werden einige wichtige Entscheidungen treffen, bevor Sie überhaupt anfangen zu spielen, darüber, wen Sie spielen werden – Sie werden wählen, woher Ihr Shepard kommt, was er durchgemacht hat und natürlich, wie er aussieht. Und diese Entscheidungen werden sich sicherlich auf Ihre Geschichte auswirken, aber nicht so sehr wie die Gespräche, die Sie führen, und die Maßnahmen, die Sie ergreifen. Ihr Shepard kann sich im Allgemeinen dafür entscheiden, die Hauptstraße zu wählen und als Paragon nachdenklichere und altruistischere Entscheidungen zu treffen. Oder vielleicht sind Sie hitziger und einschüchternder, wenn Sie sich für die Moraloptionen der Renegaten entscheiden. Vielleicht ist dein Shepard irgendwo dazwischen, versuche trotzdem, dir treu zu bleiben, wer er ist und wer er sein soll.

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Mass Effect Legendary Edition spielen

Ihr nächster Tipp ist, Ihren „Spielstil” zu verstehen und sich auf die Klassen und Spezialisierungen zu konzentrieren, die Ihren Shepard im Kampf wirklich beeindruckend machen. Ich liebe nichts mehr, als mit dem Gesicht voran in den Kampf zu rennen, also war Vanguard eine offensichtliche Wahl für mich. Biotic Charge wurde schnell zu meiner Lieblingsmethode, um die Feinde auszuschalten. Bevorzugen Sie vorsichtige Schüsse aus sicherer Entfernung? Vielleicht möchten Sie als technisch versierter Infiltrator beginnen. Es gibt viele Optionen zur Auswahl, und Spezialisierungen werden es tun helfen Ihnen, das Beste aus jedem herauszuholen.

Fünf Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Mass Effect Legendary Edition spielen

Der letzte Tipp ist, die Trilogie nicht wie ein Rennen zu behandeln. Betrachten Sie es stattdessen als Roadtrip. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Milchstraße, ihre Planeten und Bewohner zu erkunden. Dafür gibt es mehrere Gründe; Am pragmatischsten ist, dass Sie an verschiedenen Stellen in der Trilogie Ressourcen sammeln müssen, wenn Sie XP, Geld und bestimmte Upgrades erwerben möchten. Aber wenn Sie verstehen, wie die vielen Welten und Arten, die sie bewohnen, im Mass Effect-Universum zusammenpassen, wird Ihr Spiel auch so viel reicher.

Hoffentlich werden diese Tipps Ihr erstes Durchspielen zu einem Erlebnis machen, das Sie nie vergessen werden!

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen