Alles über Ihre Lieblingsspiele, -filme und -fernsehen.

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

10

Hallo, Architekten!

Wir starten das neue Jahr mit einem Neuanfang (Wortspiel beabsichtigt)! Wir haben drei große Neuigkeiten für Sie:

  1. Prison Architect geht heute zum Xbox Game Pass für PC
  2. Unsere neueste Erweiterung Prison Architect: Going Green ist jetzt verfügbar
  3. Außerdem veröffentlichen wir ein kostenloses Inhaltsupdate, The Glasshouse

Um das zu feiern, möchte ich Ihnen einen Einblick in einige der Inhalte geben, die jetzt für Prison Architect auf Xbox One verfügbar sind!

Going Green gibt Wärtern die Werkzeuge an die Hand, um nachhaltigere Verbindungen herzustellen. Die Einführung der Landwirtschaft ermöglicht es Wächtern, Produkte anzubauen, darunter Äpfel, Weizen und Kartoffeln. Und mit neuen Gameplay-Mechaniken kommt mehr thematische Schmuggelware, um Sie wachsam zu halten.

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

Beginnen wir beim Herzen von Going Green – der Landwirtschaft. Sie können jetzt Obst und Gemüse anbauen und so ein autarkeres Gefängnis schaffen. Neben Saatgut und Erde brauchst du auch Farmer, die sich um die Ernte kümmern.

Während die Landwirtschaft hauptsächlich Spaß und Spiel ist, pflanzen Gefangene manchmal einige … nicht reglementierte Samen, um Kräuter anzubauen. Ich lasse Sie die Lücken ausfüllen. Andere Gefangene werden auch Weizen klauen und in ihren eigenen Zellen Gefängnisschnaps brauen. Bleiben Sie also wachsam – und achten Sie auf alle Gefangenen, die ein wenig zu sehr an der neuen Pantry und dem Farmer’s Field interessiert zu sein scheinen.

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

Wir würden nicht „going green”, wenn wir nicht auch über grüne Energie sprechen würden! Solar-, Wind- und Solar/Wind-Hybridenergiequellen sind verfügbar, die Ihre Verbindungen energieeffizient machen. Energie kann an das Netz zurückverkauft werden – also es ist in mehr als einer Hinsicht grün!

The Glasshouse ist ein kostenloses Inhaltsupdate, das allen Spielern auf Xbox One zur Verfügung steht. Wir haben unseren Spielern zugehört und wir wissen, dass die UX/UI des Spiels etwas … veraltet ist. The Glasshouse startet offiziell unsere Mission, die Benutzeroberfläche zu aktualisieren und sie moderner und intuitiver zu machen.

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

Wir beginnen damit, die Sortiermethoden für das Objektmenü zu erweitern, damit die Spieler die aufgelisteten Gegenstände weiter sortieren können. Mit der Going Green-Erweiterung wurde auch ein neues Info-Hilfesystem hinzugefügt, das Informationen zu den neuen Funktionen und Mechanismen bereitstellt.

Aber es gibt noch mehr! The Glasshouse fügt nachhaltige Wände, Fußböden und mehr hinzu, mit denen Sie Ihre grünen Verbindungen anpassen können. Es gibt sogar eine Recyclingstation, denn jedes bisschen hilft.

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

Wir würden lügen, wenn wir nicht sagen würden, dass die zusätzlichen K9-Einheiten die wahren Stars von The Glasshouse sind. Das ist richtig, es gibt noch mehr Arten von Wachhunden im Spiel – stellen Sie sich vor, der Bowtie Bandit „pfotetrollt” herum. Schau ihn dir nur an! 

Nun, da haben Sie es Wächter! Wir freuen uns, alle unsere neuen Spieler willkommen zu heißen, die das Spiel zum ersten Mal mit Xbox Game Pass ausprobieren, und unsere erfahrenen Wächter, die sich die neuen Inhalte ansehen möchten, wieder willkommen zu heißen. Ich hoffe, Sie sind bereit, sich die Hände schmutzig zu machen und sich Ihren grünen Daumen zu verdienen!

Einfallsreich werden mit Prison Architect: Going Green

Gefängnisarchitekt – Going Green

Paradox Interaktiv

9,99 $

Hol es dir jetzt

Machen Sie sich bereit, sich die Hände schmutzig zu machen, Wächter! Prison Architect: Going Green bringt die Landwirtschaft auf Ihr Gelände, indem es die Landwirtschaft, den Export von Produkten und eine ganze Reihe von Schmuggelware einführt. Hauptmerkmale Früchte der Arbeit: Farming führt eine neue Art der Gefängnisarbeit ein, die es den Gefängnissen ermöglicht, Kartoffeln, Weizen, Äpfel und mehr anzubauen. Die Produkte können exportiert oder als Zutaten für Insassenmahlzeiten verwendet werden. Raum zum Wachsen: Drei Außenräume erleichtern die Landwirtschaft: Obstgarten, Feld und Gemüsegarten. Aber das ist noch nicht alles, die Spieler können Landarbeiter rekrutieren, eine Speisekammer bauen, um Produkte zu lagern, und einen Schuppen bauen, um landwirtschaftliche Gegenstände unterzubringen. Beste Knospen: Insassen, die die Schönheit der Natur genießen, können in ihrer Freizeit Blumen und andere Pflanzen anbauen. Gartenarbeit wirkt sich auf die Insassen aus und gibt ihnen eine positive Freizeitbeschäftigung. Ärger braut sich zusammen: Mit neuen Ernten kommt neue Schmuggelware. Gefangene können jetzt heimlich Kräuter auf den Feldern anbauen und Küchenzutaten klauen, um Schnaps zu brauen. Felder können auch zu Gang Turf werden, also halte deine Wachen auf der Hut! Ein umweltfreundlicherer New Deal: Gefängnisse erhalten eine umweltfreundliche Umgestaltung mit Solar-, Wind- und Solar/Wind-Hybrid-Energiequellen. Überschüssiger Strom, der durch diese nachhaltigen Methoden erzeugt wird, kann mit dem Power Export Meter an das Netz zurückverkauft werden.

Aufnahmequelle: news.xbox.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen